Über mich - Sensei Sri Rujá S. Kalinanga
 

Groß wurde ich mit Geschichten von  übersinnlichen  und parapsychologischen Fähigkeiten aus der Familie. Ich habe meine Fähigkeiten ererbt und weiß heute, dass es meine Aufgabe ist, das 800 Jahre alte Familienwissen und –können  zu erhalten und weiter zu tragen.

Alle 800 Jahre wird in unserer Familie ein männlicher  Nachkomme geboren, der das magische Erbe der Familie antreten muß, um das Wissen und Können zu bewahren und irgendwann weiterzugeben.

Im Moment bin ich der einzige lebende Magier einer alten spanischen Dynasty, die mütterlicherseits ihre Wurzeln in gerader Linie bis auf den Magier und  Druiden Caughavan  (der ältere) zurückführt.

Ich bin der einzige Ziehsohn und bevorzugter Schüler der begnadeten und bekannten  indischen Telepathin und Mambo- Madame Song. Esmeralda Song wurde am 13.10.1885 in Goa/Indien geboren.Die Mutter war eine weise Frau, deren Sippe in dem damaligen Königreich Gurjara lebte. Zucht, Handel und Training der Pferde für die Kriegerkaste waren die Hauptbeschäftigung der Song - Familie. Die Mutter von Esmeralda Song starb bei ihrer Geburt. Vom Vater an einheimische Rishis übergeben wurde sie aufgrund ihrer Geburt in der Herrscherkaste entsprechend erzogen und erlernte schon früh die Künste und Philosophie ihres Volkes. Da sie das Magische im Blut hatte, war ihr Weg vorgezeichnet. Als ihr im Alter von 18 Jahren die  Göttin im Kalitempel zu Kalkutta erschien und ihr Ihre Lebensaufgabe mitteilte, nahm sie ihr zu Ehren den Namen  Kalinanga an. Ihr "Lehns"erbe, ein Stück Land, ermöglichte es ihr, in der  Folgezeit ihren Ashram Moksadvara zu gründen, wo sie bis zu  ihrem Tode am 3.10.2005 arbeitete, lehrte und heilte. Während ihrer vielen Seminare und Vorträge in Europa stellte eine mir Bekannte Krankenschwester Helga sie meinen Eltern vor. Seit 1967 schulte und entwickelte sie die Fähigkeiten, die in meiner Familie seit dem Jahre 1205 bewahrt und  bei meiner Geburt auf mich vererbt wurden. Telepathie und die Hellsichtigkeit sind bei mir besonders gut ausgeprägt, aber auch alle anderen Sinne

Seit 20 Jahren nutze ich meine Fähigkeiten für die Arbeit als Medium und Heiler. Bis 1999 traf ich mich regelmäßig mit Madame Song in Hamburg, wo sie lehrte,  unterrichtete und Seminare gab. So konnte ich mein Wissen über den Schamanismus  und die magischen Überlieferungen festigen und weiter ausbauen. Neben Handlesen, Kartenlegen, Runen und Knochenwerfen waren Telekinese, Telemetrie und viele weitere Bereiche der Parapsychologie und der Magie sowie Geistheilung Themen meiner Ausbildung.

Kurz bevor Madame Song 2005 im Alter von 119 Jahren in Indien starb, erlaubte sie mir nach einer Heilerinitation vor meinen Namen  Rujá S. Kalinanga,  den sie mir im Jahr davor gab,  Sensei Sri  voranzustellen. Das geistige Erbe von Madame Song sind ihre Fähigkeiten, die ich immer noch weiter schule und weiterentwickele und die Erlaubnis, ihren Ashram in Hamburg unter dem selben Namen weiterzuführen. Das materielle Erbe von ihr sind mehrere 5000 Jahre alte Menhiresteine die früher auf dem Gelände ihres Ashrams in Indien standen.  Meine Mentorin und Ziehmutter, Madame Song, ist eine in Indien geborene Zigeunerin gewesen und von Einheimischen Rishis aufgezogen und unterrichtet worden. Bis zu Ihrem Tode betrieb sie Ihren Ashram und arbeitete als Mambo und Heilerin. Ich hatte die Ehre und das Glück noch kurz vor ihrem Tode die höhere Weihung  zum Currandero (Heiler) und Hohepriester des Voodoo (Houngar) zu erhalten und in alle Geheimnisse eingewiesen zu werden. In dieser Ahnenlinie bin ich der letzte einer alten Zigeunerdynasty.

Verschiedene Patienten, die ihre Hände auf die Steine legten berichteten von Spontanheilungen bis zu Visionen. Diese Steine sind jetzt bei mir in Hamburg auf dem Grundstück des "Shamanic House of Spirits".

 

Heute  bin ich Inhaber und Leiter einer Schule und Praxis für Asiatische Medizin
und Schamanismus  in Roßdorf bei Darmstadt

- Mitglied im Dachverband geistiges Heilen e.V. -

Im Einzelnen absolvierte ich die folgenden Ausbildungen:

Datum Ausbildungen und bestandene Prüfungen von Sensei Sri Ruja Kalinanga   Ergänzung
     
11-9-1979 Masseur und medizinischer  Bademeister Bezirksregierung Rheinhessen-Pfalz
9-19-1982 Fußreflexzonenmassage Kolleg f.Naturheilkunde, Frankfurt
3-17-1983 Chiro Gymnastic II Dr.Laabs
5-31-1985 Man. Lymphdrainage, Komplexe Physikalische Entstauungstherapoe Klinik für Lymphologie und Phlebologie
5-31-1985 Masseur und medizinischer  Bademeister Prüfung
1-27-1992 Sanfte Chirotherapie, Phamtomschmerz,Pierzoelektrische Impulstherapie D.G.N.S., Bad Bevensen
2-7-1999 EAP-Sportphysiotherapie Taping Therapiezentrum, Heppenheim
3-7-1999 E-Technik nach Hanke Grundkurs
3-7-1999 Neurophysiologische Behandlungsmethode auf entwicklungskinesiologicher Grundlage A-Kurs Therapiezentrum, Heppenheim
3-7-1999 Neurophysiologische Behandlungsmethode auf entwicklungskinesiologicher Grundlage E-Technik Therapiezentrum, Heppenheim
6-5-1999 E-Technik nach Hanke Prüfung
6-5-1999 Neurophysiologische Behandlungsmethode auf entwicklungskinesiologicher Grundlage A/C-Kurs Therapiezentrum, Heppenheim
6-26-1999 Myofasziale Anhaktechnik CTT, Academie Weiskirchen
6-26-1999 Sanfte Myofasziale Anhaktechnik Ocademie, Weiskirchen
7-11-1999 Point Press Akupunktur ulmKolleg
9-12-1999 Neuromuskuläre Therapie Grundkurs Institut für Neumomuskuläre Regulation
9-12-1999 Neuromuskuläre Therapie Basiskurs Insitut für Neuromuskuläre Regulation
10-3-1999 Reiki I Heike Obermüller
10-10-1999 Tuina – manuelle chin. Therapie – Störungen am Bewegungsapparat II TCM, München
10-24-1999 Tuina – manuelle chin. Therapie ulmKolleg
10-25-1999 Tuina – manuelle chin. Therapie – Störungen am Bewegungsapparat II TCM, München
10-31-1999 Beginn Ausbildung zum Heilpraktiker Grüne Schule,  Hamburg
11-14-1999 Akupunkturmassage APM A Penzel
1-6-2000 Cranio Sacrale Körpertherapie I Thalamus, Darmstadt
1-23-2000 Akupunkturmassage APM B Penzel
2-21-2000 Akupunktur Massage nach Penzel – Energielehre Lehrinstitut für Akupunktur-Massage,Heyen
3-5-2000 Reiki II Heike Obermüller
3-17-2000 Cranio Sacrale Thalamus, Darmstadt
3-17-2000 Diagnose Formen in der chinesischen Praxis Naturheilpraxis Zhongyi
3-17-2000 Diagnose Formen nach TCM Naturheilpraxis Zhongyi
3-27-2000 Neuromuskuläre Therapie I Insitut für Neuromuskuläre Regulation
4-1-2000 Akupunkturmassage APM C Penzel
4-8-2000 Chin. Chiropraktik II Naturheilpraxis Zhongyi
5-7-2000 Neuromuskuläre Therapie Seminar 2
5-7-2000 Neuromuskuläre Therapie II Institut für Neuromuskuläre Regulation
5-12-2000 Cranio I Thalamus, Darmstadt
6-1-2000 Cranio II Thalamus, Darmstadt
7-15-2000 Neuromuskuläre Therapie Seminar 3
8-4-2000 Tuina- Therapeut – Prüfung Massage-Kolleg, Oldenburg
8-27-2000 Therapie Osteopathie Thalamus, Darmstadt
8-27-2000 Ohr-Akupunktur Thalamus, Mainz
10-9-2000 Chin. Chiropraktik Naturheilpraxis Zhongyi
10-9-2000 Chinesische Chiropraktik UlmKolleg
5-11-2001 Mobilisierung neuraler  Strukturen Insitut für Neuromuskuläre Regulation
7-15-2001 Neuromuskuläre Therapie III Insitut für Neuromuskuläre Regulation
9-23-2001 TCM Akupunktur Prüfung
10-27-2001 D.G.N.S. Schmerztherapheut Prüfung
10-28-2001 Physio-Akupunkt-Therapie GK1 Lehrinstitut für TCM
11-4-2001 Grundlagen der Energetik, Yin- und Yang-Meridiane D.G.N.S., Bad Bevensen
1-7-2002 TCM Vital Akupunktur Kedo
1-7-2002 TCM-Vital Therapie Kedo, Oldenburg
1-9-2002 Reiki Meister Institur Heider,Weiderstadt
2-9-2002 Chin. Chiropraktik I Chinesischer Kurs
3-10-2002 Farblichtherapie,Ohrakupunktur D.G.N.S., Bad Bevensen
3-23-2002 Ayurvedische Ölmassagen Int. Societyfor the Preservation of Ayurveda
5-5-2002 5 Tibeter und 5 Tibeter Kinder Seminarleiter Prüfung
5-5-2002 Seminarleiter – Prüfung Junker Institut
6-16-2002 Man.Therapie mach Meridiandiagnostik, Atlastherapie,Triggerpunkte D.G.N.S., Bad Bevensen
9-15-2002 Modifizierte Lympftherapie, Bio-mechanische Stimulation (BMS) D.G.N.S., Bad Bevensen
10-27-2002 Komplexe Schmerztherapie – Diplom D.G.N.S., Bad Bevensen
11-10-2002 Medizinische Qigong Int. Therapeutenverband, Heyen
1-19-2003 Shiatsu & Akupressur – Thalamus-Ausbildung Heilpraktikerschule Frankfurt
1-19-2003 Shiatsu und Akupressur Thalamus, Frankfurt
3-23-2003 Spiel der Bären und Kraniche Qi Gong Yangsheng
3-30-2003 Spiel der Tiger und Hirschen Qi Gong Yangsheng
4-3-2003 Spiel der Affen Qi Gong Yangsheng
5-4-2003 Shiatsu Prüfung
5-25-2003 Qi Gong Lehrer UlmKolleg
6-22-2003 Shiatsu Meridian 2 Lokai
7-11-2003 Chin. Phytotherapie 1-3 Dr. Englert
7-11-2003 Traditionelle Chinesische Phytotherapie und Akupunktur TCM Academie, Ravensburg
7-11-2003 Chinesiche Thytotherapie Landesärztekammer Baden-Württemberg
10-27-2003 Schmerztherapeut Prüfung
1-27-2004 Shiatsu Meridian 1 Lokai
2-9-2004 Shamanische Reise zur Kraft und Heilung Foundation for Shamanic Studies
6-13-2004 Shiatsu Meridian 3 Lokai
11-30-2004 Betreuender Masseur Judokas Bickenbach (Sprudelpokal Kassel)
2-6-2005 Shamanische Reisen Foundation for Shamanic Studies
3-6-2005 Shiatsu Meridian 4 Lokai
5-8-2005 Schamanische Extraction Foundation for Shamanic Studies
7-10-2005 Bazi Module One Mastery Academy of Chinese Metaphysis
7-10-2005 Chinesiche Phytotherapie VI und VII TCM Academie, Ravensburg
7-10-2005 Master of Metaphysik Modul I Prüfung
7-10-2005 TCM Phytotherapie Dr. Englert
10-3-2005 Schmanische Seelenrückholung Foundation for Shamanic Studies
10-30-2005 Tod und Sterben aus Sicht der Shamanen Foundation for Shamanic Studies
4-29-2006 1. Schülergrad Wing Tsun
10-28-2006 Seminar Schamanismus und Naturgeister Foundation for Shamanic Studies
12-16-2006 2. Schulergrad Wing Tsun
7-8-2007 3. Schülergrad Wing Tsun
12-2-2007 Hypnose und Hypnosetechniken Hypnoseakademie, Hamburg
1-20-2008 Erlaubnis den Beruf Heilpraktiker für Psychotherapie auszuführen Freie und Hansestadt Hamburg
1-25-2008 Heilpraktiker Prüfung Bezirksamt Hamburg
9-11-2008 4. Schülergrad Wing Tsun
10-14-2008 Hynose für Coaching und Lebensberatung Life-Akademie,
10.10.99-23.9.2001 Akupunktur Thalamus, Mainz
10.1999-09.2001 Meridian Shiatsu Lokai Shiatsu
4-3-1982 Chiro Gymnastic I Dr. Laabs
17.11.-02.12.2002 Ausbildung Ohrakupunktur Naturheilpraxis Zhongyi
17.11.-2.12.2001 Qi Gong Lehrer Aufbaukurs  Himmel und Erde UlmKolleg
1984 – 1986 Betreuender Masseur 2. Bundesliga SV Darmstadt 1898
1987 – 1991 Betreuender Masseur 1. FC Ahrheiligen
1992 – 1993 Betreuender Masseur SG Eiche Darmstadt + SV Crumstadt (Fußball und Handball)
1995 - 1996 Betreuender Masseur FTG Pfungstadt – Fußball
1996 – 09/1997 Betreuender Masseur KSV Biebesheim – Fußball
21.02.-17.03.1983 Chiro Gymnastic II Dr. Laabs
24.05.-29.07.2001 TCM Diagnostik Naturheilpraxis Zhongyi
29.09.-01.10.2000 Neuromuskuläre Therapie Seminar 4
29.1.-02.02.2001 Akupunkt-Massage nach Penzel – Energetisch-Physiolosche Behandlung der Wirbelsäule Lehrinstitut für Akupunktur-Massage,Heyen
29.9.-1.10.2000 Neuromuskuläre Therapie IV Insitut für Neuromuskuläre Regulation
30.09.- 03.10.2005 Chin. Astrologie Mastery Academy of Chinese Metaphysis

Hier können Sie sich per email zu meinem "NEWSLETTER" anmelden:  email-Link

Sensei Sri Rujá S. Kalinanga

Alte Bahnhofstraße 10
64380 Roßdorf

Mobil: 0170 - 913 4338

 

email: ruja@shamanichouseofspirits.de